Herzlich willkommen

in der Praxis-Schütza | Schmerzmanagement und Naturmedizin.
Wie viele Behandlungen sind nötig?

Die Anzahl der Behandlungen sind abhängig von den Befunden, der Krankengeschichte und den therapeutischen Maßnahmen. Rechnen Sie bei akuten Krankheitszuständen mit etwa zwei bis sechs Behandlungen. Bei chronischen Erkrankungen sind erfahrungsgemäß mehr als sechs Behandlungen notwendig.

Übernimmt meine Krankenkasse die Kosten der Behandlung?

Die Kosten werden nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker §612 Absatz 2 BGB berechnet. Der Erstbesuch mit Anamnese liegt bei 120 Euro. Alle anderen Leistungen sind behandlungsabhängig. Die meisten gesetzlichen Krankenkassen übernehmen Heilpraktikerkosten nicht. Fragen Sie vorher nach. Die privaten Versicherungen übernehmen in der Regel die Behandlungskosten. Es ist trotzdem empfehlenswert, sich vorher zu informieren.